Seitenbereiche
Inhalt

Besteuerung des Mittelstandes nach der Bundestagswahl

Was erwartet den Mittelstand nach dieser Bundestagswahl, nachdem bereits die letzte Legislaturperiode durch eine Reihe von steuerverschärfenden Maßnahmen zu Lasten des Mittelstandes geprägt war?

Eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde bestehend aus Dr. Carl Hermann Schleifer, Staatssekretär der Finanzen von Schleswig Holstein a.D., Vorstand der Damp Kliniken, Prof. Dr. Karl-Georg Loritz, Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeits-, Steuer und Sozialrecht an der Universität Bayreuth, Gesine Cukrowsi, Schauspielerin, Dr. Walter Schwarz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Prof. Dr. Johannes Schwarz, Rechtsanwalt und Steuerberater diskutierten über die verschiedenen Koalitionsmöglichkeiten sowie die eventuell daraus entstehenden steuerlichen Veränderungen und ihre Auswirkungen auf den Mittelstand.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion hieß es für das Publikum aufstehen und locker machen. Schauspielerin Gesine Cukrowski rundete den unterhaltsamen Abend mit einer Einführung in die Kunst der Schauspielerei ab. Charmant und originell improvisierte Frau Curowksi mit der Unterstützung der Gäste Schauspielszenen, die für gute Stimmung und viele Lacher gesorgt haben. „Sie sind wahnsinnig begabt!“ lobte Frau Cukrowski die Teilnehmer zum Schluss der Darbietung.

Nach einem informativen Austausch zu fachlich-politischen Themen sowie aktiver Teilnahme am Improvisationstheater fand die Veranstaltung im Anschluss einen entspannten Ausgleich bei netten Gesprächen und Finger Food.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.